What would you like to find?

Unsere "Corona" Richtlinien

Liebe Saunarium-Gäste,
Ihre Gesundheit und die unseres Teams liegen uns ganz besonders am Herzen. Möchten unseren Beitrag dazu leisten, die Corona-Pandemie so schnell wie möglich einzudämmen. Es ist unsere Verantwortung und es liegt in unserem Interesse Ihnen einen unbeschwerten und erholsamen Aufenthalt in unserer Sauna zu gewährleisten.

Vorab: Krankheitserreger wie Influenza- und Corona-¬Viren ¬können nach derzeitigem Wissensstand nicht durch das ¬Badewasser übertragen werden. Seit jeher wird dem Badewasser Chlor als Desinfektionsmittel zugesetzt, das diese und andere Krankheitserreger abtötet.
Die maximale Anzahl gleichzeitig anwesender Gäste ist derzeit eingeschränkt. Über unser Ampel-System können sie sich vor ihrem Besuch informieren, ob wir noch freie Plätze zur Verfügung haben.
Aufgüsse finden ohne Wedeln und Abschlagen statt, um unnötige Luftverwirbelungen zu vermeiden.
Aus diesem Grund dürfen wir unser Dampfbad nicht betreiben und heizen den Whirlpool lediglich auf, lassen ihn aber nicht „blubbern“.
Tragen Sie bitte beim Eintreten bereits ihren Mund-Nasen-Schutz. Vergessen? Wir halten 1x OP Masken für sie bereit. Preis 1€
Vor dem Einlass ist die corona-bedingte Gästeregistrierung auszufüllen. Das Formular liegt vor Ort für sie bereit oder sie drucken es sich aus und bringen es bereits ausgefüllt mit, um Ansammlungen von Menschen zu vermeiden.
Besitzer unsere Wertkarte brauchen das Formular nicht auszufüllen, da wir sie bei Vorlage der Wertkarte identifizieren und als anwesend markieren können. Informationen zu unseren Wertkarten finden Sie hier.
Der Mund-Nasen-Schutz ist verpflichtend. Es genügt nicht sich nach Betreten der Sauna ein Handtuch vor das Gesicht zu halten!
Wir wissen, dass gerade nach dem Aufguss, wenn noch stark nachgeschwitzt wird, das Aufsetzen des Mund-Nasen-Schutzes unangenehm ist. Wir empfehlen ihnen ein kleines handtuch oder Waschlappen für das gesicht mitzuführen und sich damit nach dem Aufguss bzw. beim Verlassen der Sauna das Gesicht abzutrocknen und dann den Mund-Nasen-Schutz aufzusetzen.
Erst dann treten sie bitte ihren weiteren Weg an, in den Saunagarten, in unser Restaurant oder den Ruhebereich. Außen benötigen sie keinen Mund-Nasen-Schutz; wahren sie dort den Mindestabstand von 1,5 m zu Personen, die nicht ihrem Haushalt angehören.
Im Restaurant oder Ruheraum am eigenen Platz angekommen, dürfen sie den Mund-Nasen-Schutz auch ablegen.
An allen Attraktionen ist die maximale Anzahl an Personen ausgewiesen, die diese zeitgleich nutzen dürfen.
Bei Nichteinhaltung der Regeln behalten wir uns das Recht vor, Personen den Eintritt zu verwehren, bzw. sie aufzufordern, die Sauna zu verlassen.

Wir wünschen allen Gästen einen entspannten Aufenthalt in unserem Hause.

Ihre Gastgeber
Familie Korda und das gesamte Saunarium Team